OWK Pfalzwanderung am Sonntag, 29.10.2017

 

Wanderführer: Traudel und Reinhold Östringer

Wir fahren mit 2 Bussen. Achtung: Uhrumstellung

Busabfahrtszeiten:           7.50 Uhr Rettigheim Ortsausgang

Bus 1                                 8.00 Uhr Östringen Feuerwehrhaus

                                           8.10 Uhr Lidl Parkplatz Mühlhausen

Bus 2                                 7.45 Uhr Langenbrücken Friedhof

                                            7.50 Uhr Langenbrücken Apotheke

                                            7.55 Uhr Östringen Alte Post

                                            8.00 Uhr Östringen Feuerwehrhaus

 

Die Wanderung besteht aus 2 Etappen .

Man kann sowohl die 1. als auch die 2. Etappe mitwandern

Wir haben in diesem Jahr ein neues Wandergebiet bei Bad Bergzabern,  weil wir nicht im Marienhof wie in den Vorjahren unterkommen konnten

Unsere Wanderung beginnt im Weinort Pleisweiler . Wir wandern zunächst durch den Ort und anschließend durch Weinberge aufwärts Richtung Bad Bergzabern.Oben angekommen ,  haben wir einen herrlichen Blick auf Bad Bergzabern , kommen später durch den Kurpark zu einem See, dem Schwanenweiher. Hier machen wir Frühstück aus dem Rucksack.

Wanderzeit der 1. Etappe ca. 1 ½ Std.      

Wer den 1 . Teil nicht mitgewandert ist, kann einen Spaziergang um den See machen. Der Bus fährt dort hin.

Nach der Frühstückspause geht unsere Wanderung zunächst zum Ende des Sees und anschließend auf ebenen Waldwegen immer einem Bach entlang nach Birkenhördt. Der 2. Teil ist  ca. 4 km lang und auf sehr guten Wegen in max. 1 ½ Std  zu wandern.

Nach der Wanderung fahren wir mit den beiden Bussen zum Weinort Dierbach . Im Weingut Stadler das für uns neu ist, machen  wir unseren Abschluß bei Pfälzer Spezialitäten .

Mit Musik und Gesang verbringen wir den Rest des Nachmittags.

 

 

Rückblick Herbstwanderung im Kraichgau am Sonntag, 15.10.2017

Am Sonntag, 15.10.17, 9:00 trafen sich bei ca. 18 Grad am Treffpunkt „alter Bahnhof“, Bahnhofstraße in Mühlhausen, der sogenannten „Stratz“ die Wandergruppe des OWK-Östringen. Mit 51 Personen, davon zwei Gastwanderer aus Tiefenbach, drei aus Odenheim und einer aus Michelfeld, startete die illustre und frohgelaunte Gruppe um 9:15 Uhr. Nach einer Gehzeit von ca. 1 Std und einer leichten bis mittelschweren Steigung von ca. 20 Min. erreichten wir das Pavillion oberhalb von Tairnbach und legten hier eine Rast ein. Der Rundumblick auf die umliegenden Dörfer Mühlhausen, Tairnbach, Eichtersheim und Eschelbach gepaart mit der leuchtendbunten Vielfalt des Herbstwaldes war faszinierend und hatte durch leichte Dunstschleier fast schon etwas Mystisches. Unsere Laufstrecke betrug insgesamt ca. 10 km. Die Temperatur stieg bis zum Ende unserer Wanderung bis auf 24 Grad Wärme an. Belohnt wurden wir am Ende unserer Tour durch einen kühlen Trunk und leckerem Essen in der Pizzeria „Da Giovanni“ in Mühlhausen.

Herzlichen Dank an unsere Wanderführerin Ursula, der es leider die Sprache verschlagen hatte (bei so vielen Teilnehmern!:-). An dieser Stelle nochmal gute Besserung

 Christina Haarmann


Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.