Wanderung am 30.04.2017 in Mauer und Umgebung

 

 

Ein vorbildlicher Frühlingstag mit  wolkenlosem, blauem Himmel bot  52 Wanderer wieder ein Stück ihrer nahen Heimat zu entdecken.

Die herrliche Aussicht auf das Kraichgauer Hügelland bietet allen Teilnehmern jederzeit einen Anreiz zum Wandern, leichte Steigungen sind zu meistern und die Ausgrabungen in der Grube Grafenrain in den Sanden von Mauer mit ihren zahlreichen Fossilienfunde aus der Zeit vor mehr als 500.000 Jahren sind ein lohnenswertes Ziel. Hier befindet sich auch der Fundort des „Homo Heidelbergensis“.

Für diesen wirklich gelungenen Wandertag sage ich an Helga und Wilhelm im Namen aller Teilnehmer herzlichen Dank.

 

OWK-Bilder-30.04.2017 024

Edelgard Zotzmann, Schriftführerin


Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.